Impressum 
BÜRGERSTIFTUNG
GUTSPARK NEUKLADOW

 

 

Der Stiftungszweck

Die Bürgerstiftung wurde vom Bezirk Spandau im Jahr 2011 gegründet. Um den Gutspark mit seinen Bauten nicht allein in private Hände geben zu müssen, soll mit der Stiftung der Zugang und die Nutzung für alle Bürger gesichert werden. Die Erhaltung der Bauten und des Parks als Zeugen bürgerlicher Bau- und Lebenskultur im 19. und 20. Jahrhundert soll eine gemeinsame bürgerschaftliche Aufgabe werden.
So ist der Stiftungszweck in der Satzung der Bürgerstiftung festgehalten, u. a.:

  • Wiederherstellung und Erhaltung der Bau- und Gartendenkmäler des Gutsparks,
  • den Gutspark für alle Bürger zugänglich zu erhalten,
  • Förderung kultureller Veranstaltungen,
  • Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege,
  • Förderung internationaler Gesinnung und Toleranz auf allen Gebieten der Kultur, wie z. B. Jugendkulturarbeit und Künstleraustausche.

Die Stiftung braucht und wünscht die Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger an dieser Aufgabe, ihre Ideen, ihre Bereitschaft zur persönlichen Teilhabe. Neben der finanziellen Unterstützung in Form von Spenden oder Zustiftungen sind viele Formen des persönlichen Engagements denkbar, wie z. B. die Organisation von Benefizveranstaltungen, Engagement bei der Organisation und Durchführung von Projekten der Stiftungsarbeit, Baumpatenschaften und anderes mehr. Die Siftung freut sich über jede Initiative, Ansprechpartner ist der Stiftungsvorstand.
Die Stiftung ist selbstlos tätig. Sie verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Sie kann für Spenden Bescheinigungen ausstellen. Alle Bürger und Bürgerinnen sind eingeladen, an der Erhaltung von Gutshaus und Park mitzuhelfen.

 

Hier können Sie aktiv werden und uns Ihr interesse an einer Mitarbeit mitteilen!