Impressum | Datenschutzerklärung
BÜRGERSTIFTUNG
GUTSPARK NEUKLADOW

Freitag, 20.11.2015, 20:00 Uhr

Europe Blues Train

Blues TrainSchon immer war die Prager Musikszene sehr gut aufgestellt, vor allem auch was den Bereich Jazz, Blues und Rock betrifft. Was aber in der letzten Zeit zunehmend auffällt, sind die vielen jungen Musiker*innen und Sänger*innen, die ein besonderes Gefühl für diese Musik haben und einen speziellen, ganz eigenen Groove mit einbringen.

Eine der neuen Shooting-Stars in Prag ist die junge Sängerin Sisa Fehérová aus Kosice (Slowakei), die seit einigen Jahren in Prag lebt. Sie studierte zunächst an der Masaryk University in Brno, und anschließend am Prager Konservatorium Jaroslava Ježka. Schon während ihrer musikalischen Ausbildung überzeugte sie ihre Fans mit einer sehr eindrucksvollen Stimme. Dafür hat sie auch zu Recht den Preis für die beste Solo-Performance bei dem Wettbewerb Jazz Talent 2009 des Prager Jazz Dock bekommen.

2011 holte sie Joe Kučera, Programmdirektor des Europe Blues Train Festivals, erstmals nach Berlin, wo sie mit ihrer extra für diesen Event gegründeten Formation „Sisa Feher Collaboration" das Berliner Publikum begeisterte. Weitere Auftritte für eine wachsende Fangemeinde folgten.

Im Juni 2013 feierte Sisa mit einem großen Konzertabend den Abschluss ihres Gesangstudiums – und zeigte mit 4 verschiedenen Formationen ihre große Bandbreite an Repertoire und Stilen. Im Rahmen des Europe Blues Train Festivals 2013 trat Sisa in Chemnitz auf (in Kooperation mit Blues & More) sowie in Berlin und Falkensee. Sisa setzte ihre Studien an der an der Guildhall School of Music and Drama (Jazz-Abteilung) in London fort und pendelt derzeit überwiegend zwischen London und Prag.

Mit ihrer neuen Band Fehero Rocher präsentieren Sisa und ihre ebenso talentierten Musikerkollegen auch zunehmend eigene Stücke neben Jazz-, Soul- und Blues-Klassikern.

 

Sisa Fehérová (vocal), Matěj Černý (doublebass), Tony Dlapa (guitar),
Oliver Lipenský (dr), Federico De Vittor (piano).

 

Veranstalter: Europe Blues Train Festival

 

Eintritt 12 €