Impressum | Datenschutzerklärung
BÜRGERSTIFTUNG
GUTSPARK NEUKLADOW

Freitag, den 3. Juli, 18:00 Uhr

Ausstellungseröffnung im Gutspark Neukladow

Mit begrüßenden und einführenden Worten von Miriam-Esther Owesle wird die Skulpturenausstellung im Park von Peter Hecht eröffnet. Für ein Jahr werden die Tierskulpturen Gäste im Gutspark Neukladow sein und die Besucher zur Betrachtung und zum Verweilen einladen.

Schon ab Montag, den 29. Juni, werden Parkbesucher den Künstler Peter Hecht für die Dauer eines seiner kreativen Schaffensprozesse über die Schulter schauen können. Aus einer alten Eiche, die beim letzten Sturm im Gutspark Neukladow umstürzte, wird er eine oder mehrere Tierskulpturen herausarbeiten. Der Künstler verzichtet gänzlich auf technische Hilfsmittel und folgt seiner Liebe zur Handarbeit. Durch den aufmerksamen Kontakt zum Naturwerkstoff tritt er mit dem Material in einen Dialog. Er folgt Formen, Linien und Strukturen und lässt sie Teil seiner künstlerischen Idee werden.

Der Bildhauer und Maler Peter Hecht beschäftigt sich ausschließlich mit der Darstellung von Tieren. Er greift dabei auf die Bildsprache alter Kulturen zurück und versucht eine Verbindung zu der tiefen Beziehung zur Natur aufzubauen, die durch die Tierskulpturen kommuniziert wird.